Rufen Sie mich bitte zurück

Danke für Ihren Rückrufwunsch.

Bitte füllen Sie das kurze Formular unten aus und wir melden uns bei Ihnen in Kürze.

Möchten Sie Informationen von uns erhalten?

x

Dritte Reinigungsstufe in der Wasseraufbereitung

Es gibt zahlreiche Anwendungen, in denen zusätzlich zur mechanischen Aufbereitung der ersten Stufe und der Aufbereitung der zweiten Stufe eine weitere Stufe zur Wasseraufbereitung erforderlich ist, um hohe Konzentrationen an von Menschenhand eingebrachten Chemikalien zu beseitigen.

Ohne diese dritte Stufe könnten Anlagenbetreiber nicht nur das Wasser nicht wiederverwenden, sondern hätten auch keine Möglichkeit, das Wasser auf sichere und kostengünstige Weise zu entsorgen. 

Unsere Lösung  

Unser Angebot an Lösungen für die dritte Reinigungsstufe in der Wasseraufbereitung eignet sich für den nachträglichen Einbau in einen bestehenden Prozess oder zur Implementierung als Teil unserer ganzheitlichen Abwasseraufbereitungslösungen, die Reinigungssysteme der ersten, zweiten und dritten Stufe umfassen. 

Unsere Systeme sind auf die spezifischen Verunreinigungen im Prozesswasser abgestimmt, so dass die jeweilige Flüssigkeit für die Wiederverwendung oder Entsorgung entsprechend chemisch gereinigt werden kann.

Die Wiederverwendung des Wassers senkt nicht nur die Wasserkosten erheblich, sondern ist auch die umweltfreundlichste Art der Abfallverwertung und verschafft unseren Kunden einen Wettbewerbsvorteil. 

 

Optionen für die dritte Reinigungsstufe in der Wasseraufbereitung

 Wir bei CDEnviro wissen, dass es keine Universallösung gibt, wenn es darum geht, Verunreinigungen im Wasser zu entfernen.  Aus diesem Grund sind unsere Aufbereitungssysteme immer speziell auf die im Abwasser enthaltenen Verunreinigungen abgestimmt.  Einige der von uns bereitgestellten Optionen umfassen die Entfernung von:

-        organischen Chemikalien wie Schwefelwasserstoff oder Chlor, die unangenehme Gerüche oder Geschmacksstoffe absondern,

-        bestimmten gelösten Schwermetallen,

-        Ölen,

-        kleinen Partikeln wie Grobsand, Schluff oder einer sonstigen organischen Materie,

-        sonstigen Schwebstoffen durch Luftflotationsverfahren.

Anwendungen

Unsere Lösungen für die dritte Reinigungsstufe in der Wasseraufbereitung können zum Entfernen von organischen und von Menschenhand eingebrachten Chemikalien in zahlreichen Anwendungen verwendet werden, wie:

-        für Bohrschlämme/Abfälle von zerstörungsfreien Aushubarbeiten,

-        für Straßenkehricht,

-        zur Rohstoffgewinnung aus Altdeponien,

-        zur Sanierung kontaminierter Böden und Brachflächen,

-        für diverse Industrieprozesse.

Wenden Sie sich an uns, um mehr über unsere Lösungen für die dritte Reinigungsstufe in der Wasseraufbereitung zu erfahren.

Produkte