Rufen Sie mich bitte zurück

Danke für Ihren Rückrufwunsch.

Bitte füllen Sie das kurze Formular unten aus und wir melden uns bei Ihnen in Kürze.

Möchten Sie Informationen von uns erhalten?

x

Altglasrecycling

Recyceltes Glas kann viele Verunreinigungen enthalten, einschließlich Papier, organische Stoffe, Metalle und Kunststoffe, die alle den Wert des Glasbruchs verringern.

Die Partikelgröße ist eines der wichtigsten Kriterien für Endmärkte. Es ist wichtig Ausrüstung zu finden, die mit den einzigartigen Eigenschaften von recyceltem Glas und dessen Herausforderungen umgehen kann.

Unsere Lösung

Unsere Technologie steuert die Qualität des Austragsguts, und zwar unabhängig von der Qualität der Beschickung.

Dadurch werden nachgelagerte Glasherstellungsprozesse noch effizienter. Wir sind davon überzeugt, dass die Vorbehandlung das fehlende Glied in vielen Glasrecyclingprozessen ist. 

Durch die Ergänzung einer Vorbehandlungsstufe kann Glas, dass bei der optischen Sortierung aufgrund von Verunreinigungen nicht zurückgewonnen werden würde, entsprechend gesiebt und gewaschen werden, wobei hartnäckige Verunreinigungen entfernt und die größtmögliche Rückgewinnung sichergestellt wird.

Durch das Sicherstellen effizienter, nachgelagerter Prozesse werden die Gesamtkosten der Wiederaufbereitung von Glas, gesenkt.

Das gesiebte und gewaschene Glas kann in zahlreichen Anwendungen wiederverwendet werden, z. B. als:

- Zuschlagstoff

- Entwässerungsmaterial auf Deponien

- Nebenprodukt in Bausektor

 

Altglasrecycling – Vorher und Nachher

Video Gallery

Produkte

Fallstudien